Doitsu Tancho 65 cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"
  • Zuchtform mit zwei Farben
  • Geselliger Gruppenfisch
  • Für den Gartenteich
  • Wunderschöne Zeichnung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Doitsu Tancho 65 cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

0 beantwortete Fragen
999,99*
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 10650

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Doitsu Tancho 65 cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"
Der Tancho ist ein wirklich schöner, beliebter Koi für den Gartenteich. Der rote Fleck auf der Oberseite des Kopfs wirkt wunderschön und ergibt einen tolle Kontrast zur silberweißen Körperfarbe. Der schuppenlose Doitsu Tancho ist ein klassischer Koi, der in einem Gartenteich einfach richtig gut aussieht. - Garnelio
Beschreibung

Mit einem Bio Secure Koi setzen Sie auf einen besonders hochwertigen Teichfisch, der steril herangezüchtet und in geschlossenen Kreisläufen gehalten wurde und daher kein Überträger von Krankheiten ist. Dieser Doitsu Tancho wurde von uns handausgesucht und weist daher das Qualitätsmerkmal „Selected Koi“ auf. Er ist nur ein einziges Mal verfügbar und entspricht 1:1 der Abbildung!

Sie erwerben hier den abgebildeten Doitsu Tancho, der derzeit 65 cm misst.
Hinweis
: Die Rückenflosse ist minimal angerissen.

Die auch als Nishikigoi, was grob „Brokatkarpfen“ bedeutet, bezeichneten Karpfenfische stammen einst vom Cyprinus carpio ab, dessen Hochzucht und strenge Selektion eine lange Tradition in Japan darstellt und mit Ehrgeiz und Glück gleichzusetzen ist. Ihre unterschiedlichen Farben und Musterungen verleihen ihnen dabei wohlklingende Namen, die auf ihr Äußeres hinweisen. Doitsu heißt übersetzt „Deutsch“ und meint damit den deutschen Spiegelkarpfen, Tancho bezieht sich auf den roten Kopffleck, der stellvertretend für die japanische Flagge steht.

Der Koiteich für den Doitsu Tancho sollte groß angelegt sein. Rechnen Sie dabei mindestens 1-3 Kubikmeter Wasser pro Fisch ein. Als Untergrenze ließe sich ein ovaler bis rechteckiger Teich mit mindestens 3x6 Metern ansehen. 12-15000 Liter Wasservolumen sind durchaus empfehlenswert. Auch eine peinlich gute Pflege des Wassers ist Pflichtprogramm. Überprüfen Sie die Wasserwerte daher regelmäßig mit einem aussagekräftigen Wassertest, um anbahnenden Problemen schon im Vorfeld den Wind aus dem Segel zu nehmen und die Gesundheit Ihrer Tiere zu erhalten. Ein ausreichend dimensionierter Teichfilter, der eventuell sogar einen zuschaltbaren UVC-Klärer besitzt, unterstützt außerdem dabei, das Teichwasser sauber und gesund zu erhalten und Keime abzutöten, die Ihren Tieren schaden könnten. Durch diese Form der „Lichttherapie“ lassen sich aber auch Algen in Schach halten. Die Teichtiefe sollte 2 Meter betragen, damit der Teich im Winter nicht einfriert. Hierbei leisten auch sogenannte Eisfreihalter oder Teichheizungen gute Dienste. Mit zunehmenden Temperaturen steigt im Sommer auch die Wassertemperatur, wodurch der Sauerstoffgehalt im Wasser abnimmt. Hierzu sind Teich Oxydatoren oder auch Ausströmersteine eine gute Hilfe, um den Gasaustausch im Wasser zu gewährleisten. Mit Schutznetzen halten Sie zudem Reiher und Katzen ab, die Ihren Tieren schaden könnten.

Da Koi gesellig sind, sollten Sie sie mit mindestens 4-5 weiteren Koi in derselben Größe zusammen pflegen. Weitere Mitfische können Rotfedern, Schleien, Graskarpfen, aber auch Rotaugen und Moderlieschen sein. Diese finden Sie übrigens auch bei uns im Shop! Störe und stachelige Fische wie Sonnenbarsche oder Stichlinge aber auch Bitterlinge eigenen sich hingegen eher nicht für den Koiteich, da diese unter anderem mögliche Kurbehandlungen nicht vertragen und eher belastend wirken. Zwar ließe sich der Doitsu Tancho auch im Aquarium an einem kühlen Ort überwintern, wir empfehlen aber die Überwinterung im Teich, damit er sich optimal entwickeln kann und keinem unnötigen Stress ausgesetzt wird. Da der Koi sich auch von Wirbellosen ernährt, eignen sich eher schnell vermehrende Schneckenarten wie Posthornschnecken und Spitzschlammschnecken, wie wir sie im Shop führen.

In den wärmeren Monaten legt das Koi Weibchen hunderttausende kleiner Eier in der wärmeren Flachwasserzone ab. Unterstützen können Sie Ihre Tiere dabei mit sogenannten Laichbürsten, aber auch feinen Pflanzen. Koi Weibchen sind zur Eiablage geradezu genötigt, denn wird diese unterdrückt kann es zur Laichverhärtung kommen, einer schmerzhaften Erkrankung. Eine massenhafte Vermehrung ist aber eher nicht zu erwarten, da Koi gute Laichräuber sind und stellenweise auch ihre eigenen Jungen fressen. Je nachdem, wie dicht der Teich bepflanzt ist, können aber einige Jungfische durchaus hochkommen.

Als Allesfresser gründeln die Tanchos karpfentypisch im Bodenschlamm nach Fressbarem und futtern dabei mit Vorliebe Egel, Würmer, Larven und andere Kleinstkrebse. Hinter vorgehaltener Hand werden sie daher auch manchmal liebevoll als „Teich-Schweinchen“ bezeichnet, denn bei ihrer Suche wirbeln sie häufig viel Mulm auf. Mit Seidenraupen, Mehlwürmern oder Koisticks, aber auch teilweise mit überbrühtem Obst und Gemüse können sie außerdem verwöhnt werden. Vorbeugend sollten Sie die Tiere aber mit einem guten Koi-Futter, das auf Ihre Art und Bedürfnisse unter Berücksichtigung der Jahreszeit ausgelegt ist, versorgen. Im Winter wird generell wenig bis gar nicht gefüttert. Als Pflanzenfresser werden weichlaubige Teichpflanzen teilweise angeknabbert.

Unsere Futterempfehlung: Das schwimmfähige Teichzeit Koi Futter ist ein Alleinfuttermittel für Koi und wurde gemäß wissenschaftsbasierter Forschungsergebnisse ernährungsphysiologisch exakt auf deren Bedarf abgestimmt. Die optimale Nährstoffzusammensetzung erlaubt ein rasches Wachstum mit ausgeprägten Farben und verhindert die Wasserbelastung im Teich.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Cyprinus carpio
Deutscher Name: Doitsu Tancho Koi
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Japan
Färbung: silber, roter Fleck auf dem Kopf, bis auf wenige große Spiegelschuppen schuppenlos
Alterserwartung: 60 Jahre
Teichgröße: mindestens 5 Kubikmeter für fünf Fische, für jeden weiteren Koi 1000 Liter
Futter: Allesfresser, Pflanzen, Insektenlarven, Insekten, Würmer, Krebstiere, spezielles Koifutter
Zucht: im Teich relativ schwierig
Verhalten: Tagaktiv
Gruppengröße: ab fünf gleich große Fische
  • 10650

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Doitsu Tancho 65 cm - Bio Secure Koi -

Artikel:
Doitsu Tancho 65 cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken

Mit Teichzeit.de wird Ihr Zuhause am schönsten!

Herzblut und Liebe zum Detail sind unsere Motivatoren auch Ihrem Teich das gewisse Etwas zu verleihen.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de