Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
1099,99*   1.299,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
15.38% gespart! Unser alter Preis: 1.299,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Um Fische höchster Güte heranzuziehen, werden Bio Secure Koi in sterilen und geschlossenen... mehr
Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

Um Fische höchster Güte heranzuziehen, werden Bio Secure Koi in sterilen und geschlossenen Teichanlagen gezüchtet, wie auch dieser Gin Rin Sanke. Das handausgesuchte Tier ist ein „Selected Koi“ und stellt ein Unikat dar, das Sie ausschließlich einmal bei uns erwerben können! Mit diesem schwimmenden Edelstein sorgen Sie für Prestige in Ihrem Teich!

Sie erwerben hier den abgebildeten Gin Rin Sanke, der derzeit 70 cm misst.
Hinweis
: Die Rückenflosse ist minimal angerissen.

Übersetzt aus dem Japanischen bedeut Ginrin (manchmal auch Gin Rin) „Silberschuppe“ oder auch „Glanzschuppe auf weißer oder schwarzer Grundfarbe“. Auch er zu den Nishikigoi, was wiederum „Brokatkarpfen“ bedeutet. Sanke bezeichnet einen dreifarbigen Koi. Einst herausgezüchtet aus dem Cyprinus carpio stehen Koi stellvertretend in ihrem Heimatland Japan als Inbegriff für Zielstrebigkeit, Ausdauer und Glück dar.

Mit einem potentiellen Endmaß von fast 80-90 Zentimetern wird der Gin Rin ein sanfter Gigant im Teich, der dementsprechend Platz braucht. Pro Koi sollten Sie 1-3 Kubikmeter Wasser einplanen. Als soziales Gruppentier ist die Vergesellschaftung mit vier weiteren Kameraden in derselben Größe zu empfehlen, damit er sein entsprechendes Sozialverhalten leben kann. Da der Gin Rin Sanke karpfentypisch im Bodenschlamm wühlt, sollten Sie einen ausreichend groß dimensionierten Filter verbauen, der das Wasser entsprechend wieder aufbereitet, denn: eine peinlich gute Wasserhygiene am Koiteich ist Pflicht, damit Ihre Lieblinge lange und gesund leben und vor Erkrankungen gefeit sind.

Weil Koi im Teich überwintern, sollte die Mindesttiefe daher zwischen 1,3 m und 2,0 m betragen, damit der Teich nicht durchfriert. Mit Eisfreihaltern und Heizern investieren Sie sinnvoll, denn diese erhalten den Gasaustausch auch im Winter. Im Sommer sollten Sie auf Ausströmersteine für Teich oder Teich Oxydatoren setzen, da mit steigenden Temperaturen auch der Sauerstoffgehalt im Wasser drastisch abnehmen kann.

Störe sind eher ungeeignete Mitfische für den Gin Rin Sanke, denn diese werden meist erst zur kühlen Jahreszeit munter, wenn die Koi am Boden ruhen. Zudem vertragen Koi das Störfutter eher schlecht als recht, weswegen wir diese Vergesellschaftung nicht empfehlen würden. Obwohl die Überwinterung im Kaltwasseraquarium denkbar ist, so wirkt sich die reine Outdoor-Haltung positiver auf die Physiologie aus. Mit Biotopfischen wie Moderlieschen, Rotfeder oder Rotaugen klappt die Gesellschaft aber gut, auch Schleien oder Orfen sind gut geeignet, denn diese vertragen sowohl das Koifutter als auch potentielle Medikamente, die beim Koi manchmal erforderlich sind. Stichlinge, Sonnenbarsche aber auch Bitterlinge sollten aber bitte nicht zum Gin Rin Sanke gepackt werden!

Im Sommer laichen die Weibchen in der Freiwasserzone im Teich ab, mit Laichbürsten können Sie diesen Prozess fördern. Zwar legt ein Koiweibchen viele hunderttausende Eier, allerdings ist sie aber auch eine gute Laichräuberin, weswegen nur wenige Jungtiere im Teich hochkommen, eine Überbevölkerung ist also eher nicht der Fall. Trotzdem sollten Sie ihr das Ablaichen ermöglichen, da sie anderenfalls eine Laichverhärtung, die eine ernstzunehmende Erkrankung darstellt ausbilden kann.

Wie alle Karpfenartigen gründeln auch die Gin Rin Sanke im Bodenschlamm nach Leckereien. Dabei wirbeln Sie Egel, Kleinstkrebse, Larven und Insekten auf, die sie mit Genuss verspeisen. Zum Verwöhnen können Sie hin und wieder aber auch Seidenraupen, Bachflohkrebse oder Mehlwürmer anbieten, sowie überbrühte Bananen oder Kartoffeln. Als Hauptfutter sollten Sie aber auf ein hochwertiges Koifutter setzen, das den Ansprüchen Ihrer schwimmenden Juwelen gerecht wird. Vor allem abhängig der Jahreszeit sollten Sie die Futtermenge beschränken: im Winter wird kaum noch bis gar nicht mehr gefüttert. Die pflanzenfressenden Koi mampfen teilweise auch weiche Teichpflanzen, die regelmäßig nachgesetzt werden sollten, um die notwendige Vegetation im Teich zu erhalten.

  • 10652
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi""
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Mit Teichzeit.de wird Ihr Zuhause am schönsten!

Herzblut und Liebe zum Detail sind unsere Motivatoren auch Ihrem Teich das gewisse Etwas zu verleihen.

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi -

Artikel:
Gin Rin Sanke 70cm - Bio Secure Koi - "Selected Koi"

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!